Startseite  
 
Artikelsuche

 
0180/3740200
Login
 
Seminare 2018
Betriebssicherheit
Unterweisungspflicht
Startseite  >  Seminare  >  Betriebssicherheit
 
Unterweisung zur Betriebssicherheit

Kommen Unternehmer und Führungskräfte den Pflichten, die sie aufgrund ihrer Stellung im Unternehmen haben, nicht nach, so liegt ein schuldhafter Verstoß vor. Steht dieser Verstoß in einem direkten Zusammenhang mit den Schadensereignis, so setzen sie sich einem Haftungsrisiko aus. Sie können für ihr Fehlverhalten zur Verantwortung gezogen werden. Jeder Unternehmer hat daher dafür Sorge zu tragen, dass alle betrieblichen Prozesse störungsfrei ablaufen. Unterweisungen und Schulungen zählen aus diesem Grund zu den unerlässlichen organisatorischen Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen, Schadensfällen und dadurch nach sich ziehende Rechtsfolgen.


Laut § 12 Arbeitsschutzgesetz unterliegt jeder Unternehmer der Pflicht, den Mitarbeiter mit Aufnahme des Beschäftigungsverhältnisses, bzw. bei Durchführung jeglicher Veränderungen des Arbeitsplatzes, zu unterweisen. Zusätzlich sind im regelmäßigen Turnus Schulungen gem. den Unfallverhütungsvorschriften durchzuführen, um deren Aktivität sicher zu stellen und präventiv den Schutz und die Gesundheit des Mitarbeiters zu gewährleisten.
Unfälle und Schadensfälle werden sich auch in Zukunft nicht gänzlich vermeiden lassen. Durch eine gute Organisation aller betrieblicher Maßnahmen lässt sich jedoch der Nachweis erbringen, dass jeder seinen Rechtspflichten nachgekommen ist. Rechtsfolgen brauchen dann nicht befürchtet werden.
Die Garanten für einen sicheren und störungsfreien Arbeitsablauf, sind gut geschulte Mitarbeiter und eine sichere funktionierende Technik. Um dieses zu gewährleisten ist es folglich unumgänglich Mitarbeiter zu unterweisen und zu schulen.



Die Firma Strenge vetreibt nicht nur hochwertige Produkte zur Sicherung Ihrer Mitarbeiter, wir schulen auch Ihr Personal in unserem modernen Schulungszentrum. In unseren Fachseminaren vermitteln ausgesuchte Experten ihr praxisnahes und aktuelles Know-how zu:

  • Sicherheitstechnische Hinweise
  • Gesetzliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Risiken und Gefahren in Transportketten
  • Sicherung Ihrer Transporteinheiten
  • Produkt- und Materialkunde u. Materialauswahl
  • Ladungssicherungstechniken
  • Erarbeiten von Problemlösungen u. Lösungsmöglichkeiten
  • Allgemeine gesetzliche Grundlagen inkl. gültige Regelwerke und Normen
  • Anschlagtechnik über textile Hebebänder,
    Rundschlingen, Anschlagketten und Drahtseile
  • Praktische Übungen


 
 
Absturzsicherung
RoofXafe
SideXafe

Kataloge und Broschüren
Weitere Informationen

Informieren Sie sich über unser Angebot auf den folgenden Seiten:

PROFI BOX
GEKONNT VERPACKT! -
Die richtige Wahl für den Logistik-Profi

ProfiBox

 PROFI BOX SERIE  
DER FOLIENTEST
Kaufen Sie nur heiße Luft? Machen Sie den Test mit ProStretch Folienrechner und erfahren mehr...
UNSERE REFERENZEN
Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für Erfolg. Viele unserer Kunden sind uns seit Jahren treu. Dank unseres breit gefächerten Sortiments verfügen wir über umfassendes Know-how zahlreicher branchenspezifischer Lösungen. Vor allem dieses Spezialwissen gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie hier mit Experten arbeiten. mehr...
Strenge GmbH & Co. KG | Nordhorner Str. 35-45 | 33335 Gütersloh | Tel.: 0 52 41/74 02-0 | info@strenge.de
IMPRESSUM | Datenschutzerklärung