Startseite  
 
Artikelsuche

 
0180/3740200
Login
 
Partnerschaften
Referenzen
Miele
Goldbeck
Dekra-Test
Berg
Dorma
Reiling
Massong
Miele 2
Strenge Forum
Qualitätsmanagement
Bilder Galerien
Stellenangebote
Ausbildung
Kataloge
Startseite  >  Unternehmen  >  Referenzen
 


Berg & Co.: Spannelemente erfordern hohen Produktschutz


 
Schaumbeutel Verpackungssystem verhindert Transportschäden

Quick Tuff
Unzureichender Schutz beim Transport von Qualitätsprodukten kann zu erheblichen Schäden führen, die zwangsläufig für Ärger mit dem Kunden sorgen und zusätzlich vermeidbare Kosten verursachen.

Viele Unternehmen machen immer wieder leidvolle Erfahrungen und sind deshalb auf der Suche nach neuen und sicheren Verpackungssystemen.

Auch die Firma Berg & Co. GmbH hat sich um ein zukunftorientiertes, besseres Verpackungssystem bemüht und arbeitet seit geraumer Zeit ausschließlich mit dem Direkteinschäumungs-Verpackungssystem der Firma Strenge GmbH & Co. KG.


Der Schaumstoff entsteht unmittelbar vor Gebrauch durch das Zusammenführen zweier Flüssigkomponenten. Die Mischung erfolgt automatisch per Knopfdruck in einem Beutel.

Die Portionierung richtet sich nach der jeweiligen Größe der Verpackung und man kann zwischen verschiedenen Varianten wählen.

Nachdem der Schaum in einem Beutel angesetzt worden ist, kann er noch eine kurze Zeit verformt werden. Das so entstandene Verpackungspolster passt sich exakt den Platzverhältnissen innerhalb der Verpackung an.

"Das Instapak bietet höchsten Produktschutz", bestätigt Siegfried Effenberger, Verantwortlicher für den Bereich Schaumverpackungen im Hause Strenge. "Dieses neuartige System ist ein wichtiger Teil unserer umfangreichen Verpackungspolstersysteme."

Neben reduzierten Material- und Arbeitskosten sind geringer Platzbedarf und schnell erlernbarer Bedienkomfort weitere Argumente, die für den Einsatz sprechen. Die Empfehlung von Strenge liegt daher auf der Hand. "Wer Reklamationen durch Versandschäden vermeiden möchte, ist mit Instapak auf der sicheren Seite!"
Die Firma Berg & Co. GmbH in Bielefeld ist ein weltweit agierender, namhafter Hersteller von Spannelementen. Im Anschluss an den innerbetrieblichen Fertigungsablauf spielt die Versandvorbereitung eine wichtige Rolle.

"Wir stellen hoch empfindliche Qualitätsprodukte her, die auf ihrem Transportweg besonders sorgfältig geschützt werden müssen", erläutert der Leiter des Warenausganges Ralf Brechmann.

"Das hat bis vor geraumer Zeit nicht immer hundertprozentig funktioniert, so dass in der Folge die hochwertigen Produkte beschädigt beim Kunden angekommen sind."

Seit der Umstellung auf das Strenge-Direkteinschäum-Verpackungssystem ist das vorherige Problem für Ralf Brechmann und seine Kollegen vorteilhaft gelöst. Auf die neue Verpackungsmethode ist Verlass. "Die Instapak-Technik ist optimal", so Ralf Brechmann. "Unsere Spannelemente liegen jetzt absolut beschädigungssicher in den Verpackungseinheiten." Das verwendete Instapak Verpackungssystem beeindruckt durch seine innovative Technologie und sein einfaches Handling.


 
 
Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten während der Weihnachtsfeiertage.


Kataloge und Broschüren
Weitere Informationen

Informieren Sie sich über unser Angebot auf den folgenden Seiten:

PROFI BOX
GEKONNT VERPACKT! -
Die richtige Wahl für den Logistik-Profi

ProfiBox

 PROFI BOX SERIE  
DER FOLIENTEST
Kaufen Sie nur heiße Luft? Machen Sie den Test mit ProStretch Folienrechner und erfahren mehr...
UNSERE REFERENZEN
Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für Erfolg. Viele unserer Kunden sind uns seit Jahren treu. Dank unseres breit gefächerten Sortiments verfügen wir über umfassendes Know-how zahlreicher branchenspezifischer Lösungen. Vor allem dieses Spezialwissen gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie hier mit Experten arbeiten. mehr...
Strenge GmbH & Co. KG | Nordhorner Str. 35-45 | 33335 Gütersloh | Tel.: 0 52 41/74 02-0 | info@strenge.de
IMPRESSUM | Datenschutzerklärung Google Analytics